Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Sitemap
 

 

 
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Stand 25.04.2014



1) Abschluss des Mietvertrages mit dem Mieter einer Wohnung

Die Firma Fehmarn Ferienvermietung Sanner übergibt die Daten des möglichen Mieters an den Vermieter der Wohnung. Der Vermieter muss dann eine Bestätigung der Buchung an den Mieter herausgeben. Bei kurzfristigen Buchungen oder direkter Anreise entfällt dieser Passus. In diesem Falle wird die Wohnung durch die Firma Fehmarn Ferienvermietung Sanner direkt vor Ort abgewickelt.



2) Zahlung bei Anmietung

Alle Zahlungen für Wohnungen, die der Vermieter vermietet, sind vor Anreise auf das Konto des Vermieters zu begleichen, andernfalls ist dies im Mietvertrag geregelt.

Der Zutritt zur Ferienwohnung wird nur gewährt, sofern die Miete bereits bezahlt ist. Eine Schlusszahlung kann in diesem Falle vor Ort vorgenommen werden.



3) Kurabgabe

Die Stadt Fehmarn erhebt eine Kurabgabe in Höhe von 1,80 € in der Hauptsaison bzw. 0,90 € in der Nebensaison pro Tag, für alle Personen ab 18 Jahren. Wir sind gesetzlich verpflichtet diese Kurabgabe von jedem Mieter einzuziehen und an den Tourismusservice Fehmarn abzuführen.



4) Anreise und Abreise

Das gebuchte Objekt steht am Anreisetag ab 15:00 Uhr zur Verfügung und muss am Abreisetag bis 10:00 Uhr übergeben werden. Früher Check-In und später Check-Out sind außerhalb der Saisonzeiten möglich, können aber erst 1 Tag vor Reiseantritt/-abreise verbindlich bestätigt werden.



5) Reinigung der Wohnung

Die Ferienwohnungen werden in dem Zeitraum von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr gereinigt. Sollten die Gäste die Wohnung bis dahin nicht geräumt haben, ist uns dies unverzüglich zu melden. Sollten die Gäste ohne vorherige Absprache nicht abgereist sein, so sind wir berechtigt dem Gast eine Gebühr von 20,00 Euro einmalig zu berechnen, da wir die Wohnung ein zweites Mal versuchen müssen zu reinigen und wir unserer Reinigungspersonal erneut zur Wohnung schicken müssen. Sollten Ihren Gästen Mängel an der Reinigung der Wohnung auffallen, ist uns dies unverzüglich zu melden, damit wir kostenfrei eine Reinigungskraft erneut in die Wohnung schicken können, um den Mangel zu beheben. Wird dies unterlassen, sind wir nicht regresspflichtig.



6) Bettwäsche- und Handtuchservice

Bettwäsche und Handtücher werden uns durch ein Subunternehmen angeliefert und nur auf Bestellung Ihren Gästen zur Verfügung gestellt. Sollten die Gäste ohne vorherige Bestellung ohne Bettwäsche anreisen, haben wir ein Reservekontingent, ist dies jedoch aufgebraucht können wir keine Bettwäsche / Handtücher für diese Gäste anbieten. Für die Qualität der Wäsche übernehmen wir keine Haftung. Bei mutwilliger Beschädigung dieser Wäsche sind wir berechtigt dem Vermieter diese in Rechnung zu stellen. Die Bettwäsche wird in eingeschweißte Pakete auf die Betten gelegt und nicht bezogen.



7) Schlüsselübergabe

Die Schlüsselübergabe an die Gäste erfolgt während der Öffnungszeiten unseres Büros am Yachthafen Burgtiefe, Haus „Am Rundsteg“, Am Jachthafen 4, 23769 Fehmarn (siehe Aushang). Eine Anreise ist vor 15:00 Uhr nur unter vorheriger Anmeldung und bereits gereinigter Wohnung in Ausnahmefällen möglich. Sollten Ihre Gäste nach 18:00 Uhr anreisen, so ist uns dies mitzuteilen. Wir haben einen 24 Stunden Notdienst, damit Ihre Gäste trotz unverschuldeter später Anreise, z.B. durch Stau, in die Wohnung kommen. Sollten Ihre Gäste in der Zeit von 20:00 Uhr und 08:00 Uhr nachts anreisen, sind wir berechtigt eine Gebühr von einmalig 20,00 Euro zu berechnen.

 



8) Notdienst

Wir bieten dem Gast einen Notdienst während der Öffnungszeiten an - Organisation von Handwerkern und Schlüsseldienst. Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir in Notfällen telefonisch erreichbar, je nach Arbeitsaufwand kann dies jedoch kostenpflichtig werden. Den Schlüsseldienst können wir nur anbieten, falls der Schlüssel nicht im Schloss von innen steckt oder das Schloss beidseits schließbar ist. In dem Fall, dass wir die Tür nicht öffnen können, wird ein professioneller kostenpflichtiger Notdienst alarmiert.



9) Sonstiges

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Verwaltung und Kundenbetreuung soweit erforderlich per EDV gespeichert.



10) Irrtümer

Wir behalten uns vor, Irrtümer sowie Druck- und Rechenfehler zu berichtigen.



11) Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Oldenburg i.H.



12) Salvatoresche Klausel

Sollten einzelne Punkte dieses Vertrages rechtsunwirksam sein, gelten sie sinngemäß. Die übrigen Vertragsbestimmungen gelten in jedem Falle fort.

 

Stand: 25.04.2014


Ferien am Rundsteg
Gebäude "Am Rundsteg"
Am Jachthafen 4
23769 Fehmarn OT. Burgtiefe